DAB Antenne Empfang verbessern

Aus BMW Xtrons Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Da ja da Thema mit dem DAB+ beim Xtrons immer noch sehr schwierig ist, zeige ich euch hier wie ihr den Empfang verbessern könnt.
Voraussetzung ihr könnt mit einem Lötkolben umgehen.

Masse an der Antenne


1. Nehmt einen dünnen und flachen Schraubendreher und hebelt das obere Teil des Gehäuses aus. Nicht den Hebel auf der Seite setzen wo die Klebefläche ist.



2. Nehmt den Deckel ab und bearbeitet vorgestanzte Nut mit einem Fräswerkzeug, Cuttermesser o.ä..



3. Nach der Bearbeitung sollte es so aussehen:



4. Nehmt die Platine und spannt es in eine Halterung. In dem Foto könnt ihr schon das ausgelötete Masseband sehen. Man sieht auch die grottige Lötstelle



5. Macht das Lot warm und entfernt es mit Entlötlitze, um die Lötstelle vom alten Lot zu befreien. Nachher sollte es so aussehen:



6. Legt jetzt neues Lot auf die Lötstelle.



7. Nehmt jetzt ein 0,35 mm² Kabel und lötet es auf die Stelle mit dem neuen Lot ein. An das andere Ende einen passenden Kabelschuh (z.B. Ringöse M4) ancrimpen.


8. Macht die Platine noch sauber bevor ihr diese wieder zusammenbaut.

9. Bringt die Antenne nach eurem Wunsch an den jeweiligen Platz an und verbindet das Massekabel direkt mit der Karosserie. Genießt den besseren Empfang!


Kleiner Tipp am Rande: Wenn ihr die Antenne in der Frontscheibe oben rechts verbaut, könnt ihr das Massekabel am Masseverteiler unterm Teppich des Beifahrerfußraums verbinden.

Kalte Lötstellen im USB-DAB+ Stick

Hier einfach mal das Gehäuse vom Stick öffnen und schauen, ob kalte Lötstellen vorliegen.
Wenn ja, einfach zart nachlöten.