Radiosender dauerhaft speichern/Verlust der Radiostationen bei Neustart oder spannungsfreiem Radio vermeiden

Aus BMW Xtrons Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leider verlieren fast alle auf Rockchip basierenden Radios (zumindest bekannt bei PX3/PX5/PX6) die Radiosender, wenn man:

  • das Radio neu startet (bootet)
  • das Radio selbst neustartet (z.B. nach einigen Änderungen in den Werkseinstellungen)
  • das Radio spannungsfrei war ("abgesteckt").



Um das zu vermeiden genügt eine einfache Änderung in den Werkseinstellungen.
Dazu geht ihr folgenden Weg:

  1. Android-Setup öffnen
  2. Car Einstellungen / Auto-Einstelungen (nur ab Android 7)
  3. Werkseinstellungen
  4. Passwort: 126
  5. auf den Reiter "Others" wechseln
  6. den Punkt "Default Power Status" suchen
  7. Änderung der Einstellung von "On" auf "Memory the status of last"

Im Anschluss startet das Radio neu, sollte die Radio-Sender aber behalten.

Getestet auf Xtrons und AAS mit PX5 und PX6, ab jeweils MCU 3.10 (ältere standen zum Test nicht zur Verfügung und sind selbst zu testen).


Beispielbild der Radio-App aus der Firmware für AAS/PX6/Android 9.0

Hinweis: Diese Einstellung betrifft offensichtlich auch das Abspielen von Musik vom Datenträger (microSD und USB). Sprich, das Radio merkt sich welcher Titel beim Abschalten des Radios gespielt wurde und setzt das nach dem Aufwecken an der Stelle fort.